Kunst- und Kulturreise

Die Volkshochschule Niebüll und die
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft Sektion Niebüll / Südtondern veranstalten gemeinsam jährlich eine Kunst- und Kulturreise für ihre Mitglieder.

Nach oben

Eisenach und Gotha 2018

Universitäts?Gesellschaft / Volkshochschule Niebüll
Kulturreise vom 02. bis 06. Mai 2018
Eisenach mit Gotha /Thüringen

Thüringen mit seiner vielseitigen Kulturlandschaft in der Mitte Deutschlands lässt uns nicht los. Nach Weimar (2014) und der Landeshauptstadt Erfurt (2015) bieten wir Ihnen jetzt Eisenach mit der weltberühmten Wartburg und die benachbarte kleine, aber gerühmte Residenzstadt Gotha an. Nach dem Lutherjahr mit seinem Trubel ist etwas mehr Ruhe eingekehrt. Wir beherzigen bei unseren Angeboten unsere Maxime, das Programm nicht zu überfrachten. Wegen der zentralen Lage unseres Quartiers „Steigenberger Hotel Thüringer Hof“, Karlsplatz 11 können Sie zwischen den Angeboten in der Altstadt verweilen. Der Ausflug nach Gotha setzt ebenfalls ganz bewusst Akzente und spart das Barockschloss aus, das schön ist, aber sicher nicht sehenswerter als andere Schlösser. Dagegen ist die herzogliche Sammlung hervorragend und das geschlossene Stadtbild Gothas eine Erkundung wert.

Mittwoch, 02. Mai 18: Abfahrt Niebüll ZOB 06.30 Uhr, Leck ZOB 06.45 Uhr. Haltepunkte unterwegs je nach Anmeldung. Mittagspause und weitere Pausen. In Eisenach 18 Uhr. Gemeinsames Essen
(Büfett) im Hotel um 19 Uhr.

Donnerstag, 03. Mai 19: 09 Uhr: Altstadtführung mit Georgenkirche. Mittagspause 11.00 Uhr bis 13.30Uhr: Busauffahrt zur Wartburg bis oberen Busparkplatz, von dort wahlweise mit Kleinbus zur Wartburg oder Aufstieg zu Fuß. 14.30 Uhr: Führung durch die Wartburg: Palas mit Lutherstube und
Ausstellung. 16.45 Uhr: Busfahrt zum Hotel (Zubringerbus wieder möglich) oder Rückkehr zu Fuß nach Absprache (Fußweg ca. 30 Minuten).

Freitag, 04.Mail 18: 09 Uhr Abfahrt nach Gotha. 10 Uhr Gotha: Führung im Herzoglichen Museum: vielseitige Sammlung mit Gemälden (u.a. beide Cranachs, Caspar David Friedrich, das „Gothaer Liebespaar“), japanischen Lackarbeiten, Plastiken des Franzosen Houdon, einer Ägypten Sammlung u.a. 11.45 Uhr: Kurze Busfahrt zum Restaurant „Weinschänke“, dort Möglichkeit eines Essens. Mittagspause 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr. Um 13.30: Altstadtführung mit Spaziergang im Schlosspark bis 15.30 Uhr. Rückfahrt, 16.30 Uhr im Hotel.

Sonnabend, 05. Mai 18: 10.00 Uhr: Besuch im Lutherhaus (Führung nicht möglich); Aufenthalt nach eigenem Belieben, dann Mittagspause. Nachmittags: Gelegenheit zur eigenen Gestaltung oder Wahl zwischen 3 Angeboten (alle 14 Uhr):
1. Angebot: Bachhaus: Führung im Museum mit Musikdarbietung auf historischem Instrument.
2. Angebot: Spaziergang im Villenviertel am Hang der Wartburg mit Besuch der Reuter?Wagner?Villa
3. Angebot: Führung im Automobilmuseum Eisenach (BMW/Wartburg)

Sonntag, 30. April: 08.45 Uhr: Gepäck, 09.00 Uhr Abfahrt. Halt am Burschenschaftsdenkmal Eisenach, Besuch der Erinnerungshalle mit Erläuterungen. Weiterfahrt mit Einkehr und anderen Pausen. Leck 19.45 Uhr, Niebüll 20 Uhr.

Die Abendangebote (Theater) zur Auswahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung Anfang Februar.

Kosten: Bus Schmidt/Dagebüll, 4 Ü/Frühst., Büfett Mittwochabend, Eintritte/Führungen/ Trinkgelder
Pro Person im ½ Doppelzimmer: 460,00 € / im Einzelzimmer 560,00 €
Anmeldung bis 01. Februar 2017: VHS Niebüll, Tel. 04661?67474, mit Anzahlung von 50 €
auf das Konto der VHS DE90 2175 0000 0070 0473 45 (NOSPA).

Mit Gruß von der Universitäts? Gesellschaft, auch von Klaus Meyer?Lovis als Begleiter der VHS,

Ihr Horst Gransow

Nach oben

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

April 2018