Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R4902

Info: Den "alten Griechen" verdanken wir "abendländischen" Europäer
die "Erfindung" von Politik, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften.
Was uns die militärisch erfolgreicheren und länger herrschenden Römer vermittelt haben, ist aber
weitgehend übernommen von den schließlich eroberten "Hellenen" ( = Griechen):
"Graecia capta ferum cepit victorem". Die Formenlehre und der Satzbau der
altgriechischen Sprache sind noch erheblich umfangreicher als die auch nicht ganz
einfache Grammatik des Lateinischen, welches zudem ja immer noch als "Muttersprache"
der romanischen Sprachen - Italienisch, Spanisch usw - weite Teile der modernen Welt prägt.
In unserem Einführungskurs ist eine Übersicht in Verbformen, Wortarten und Flexionsformen
des alten Griechisch geplant. Natürlich erstmal das "Alphabet", also lesen können.
Zweites Ziel sind einige Dutzend aus dem Griechischen stammender Lehnwörter bzw. Fach-
ausdrücke, wie z.B. Demokratie, Philosophie, Mathematik als Vokabular für die Gegenwart
geplant. Drittens - je nach Interessenlage der Teilnehmer/-innen einige Originalzitate mit
deutscher Übersetzung und Erläuterungen
Schulzentrum Niebüll

Kosten: 25,00 €

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
03.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr Uhlebüller Straße 15 Schulzentrum Niebüll, VHS, E0.02, Schulungsraum
10.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr Uhlebüller Straße 15 Schulzentrum Niebüll, VHS, E0.02, Schulungsraum
17.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr Uhlebüller Straße 15 Schulzentrum Niebüll, VHS, E0.02, Schulungsraum
24.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr Uhlebüller Straße 15 Schulzentrum Niebüll, VHS, E0.02, Schulungsraum
31.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr Uhlebüller Straße 15 Schulzentrum Niebüll, VHS, E0.02, Schulungsraum

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 345
6 7 89101112
13141516171819
2021222324 25 26
27282930    

September 2021